Auch die 3. Nordic Walking Gruppe feiert 10-jähriges Jubiläum (2005-2015)

Nun hat auch die letzte der 3 Nordic-Walking Gruppen des TV Elten das 10 jährige sportliche Zusammensein „bedacht“ – mit einem Wandertag.

 

Es ging am Dienstag, den 1.09.2015 zum Veluwezoom – Nationalpark in Rheden (bei Arnheim). Was für eine Überraschung in lila, herrlich – die Heide blühte und so nahm man dies zum Anlass, bei der “Posbank“ alles bildlich festzuhalten. Es war die Stunden über fast trocken und mit guter Stimmung ging es dann quer durch die Heide und den Wald – ca. 2 Stunden waren die Aktiven unterwegs.

 

Nachher kehrten wir im Pannekoekenhaus „Strijland“ in Rheden ein und wurden mit leckeren Pfannkuchen verwöhnt.

 

Wie auch bei der anderen Gruppe gab es nachher zur Erinnerung eine kleine Bildergalerie der letzten 10 Jahren und ein Funktions-T-Shirt des TV Elten.

 

Im Sept. 2015

Adelgund Meyer

Nordic-Walking Gruppe feiert 10-jähriges Jubiläum (2005-2015)

Auch die zweite Nordic Walking-Gruppe des TV Elten, die seit nunmehr über 10 Jahre zusammen ist und wöchentlich - jeweils dienstagsabends - regelmäßig trainiert, konnte ihr rundes Jubiläum (2005-2015) am vergangenen Wochenende (11.07.15) feiern.

 

Dafür trafen sich die 12 Frauen in Emmerich zum gemeinsamen Frühstück. Weiter ging es mit dem Rad über die „Hetter“, am Dornicker Damm entlang und über NL-Mechelen nach Anholt. Ziel war Schloss Anholt, indem man es sich bei Kaffee, Kuchen oder Eis gut gehen ließ und bei super tollem sonnigen Wetter auch noch eine Hochzeitsgesellschaft in dem feinem Ambiente zu sehen bekam. Gut gestärkt gings für die 55 – 76 jährigen per Rad zurück nach Emmerich. Den Abend ließ man  im Biergarten des Restaurants „Stadt Emmerich“ nach einer ca. 40 km langen Radtour in gemütlicher Atmosphäre ausklingen.

 

Adelgund Meyer

Nordic Walking

TV ELTEN Nordic Walking Gruppe hat 10 jähriges Jubiläum in Bad Bentheim gefeiert

 

Zum 10 jährigen Jubiläum (2004 – 2014) ging es mit der 13 köpfigen Gruppe (3 weitere Nordic Walker waren leider verhindert) zum Wochenendausflug nach Bad Bentheim.

Bei super tollem Wetter stand eine tolle mehrstündige Wanderung durch den Bad Bentheimer Wald auf dem Programm.

Durch den Steinbruch, am Walderlebnispfad entlang bis zur Kurklinik und zurück zum Schlosspark erfreute man sich der schönen Natur.

Abends wartete der Nachtwächter auf die Eltener Truppe, er berichtete viel Interessantes über Bad Bentheim, seinen Bürgern und deren Gepflogenheiten.

Danach ging es zum Rittermahl im Fürstenhof, wo es sehr rustikal zu ging. Leckeres Essen, gute Getränke und tolle Gespräche rundeten den Tag ab.

Am nächsten Tag konnten zahlreiche Oldtimer vor der Burg besichtigt werden und eine interessante Burgbesichtigung komplettierte das Ausflugsprogramm.

„Spaß, Freude und gute Laune waren garantiert – denn wir wissen alle, durchs Laufen halten wir uns fit, ganz nach dem Motto: Reichtum ist viel, Zufriedenheit ist mehr, doch die Gesundheit ist alles.“

 

Übungsleiterin Adelgund Meyer dankt allen Teilnehmern für das Vertrauen und die gemeinsame Zeit.

Adelgund ist überzeugt davon, das bei regelmäßigem, moderatem, ganzjährigem Training durch den Eltener Wald und dem angrenzenden Montferland spätestens in 10 Jahren eine ähnliche Aktion mit gesunden und fitten Teilnehmern geplant werden kann.

 

Geschäftsführerin Melanie Schmidt dankt Adelgund herzlich für ihren tollen, unermüdlichen Einsatz in den letzten Jahren und die grandiose Organisation der Bad Bentheim Tour.

 

Wer sich der tollen Truppe um Adelgund herum anschließen möchte, erhält gerne weitere Informationen unter Telefon 02828-7613.

 

 

Zu jeder Jahreszeit - Fit durch NORDIC WALKING

 

Seit April 2004 sind wir mit unseren Nordic-Walking-Stöcken in unserer wunderschönen Umgebung in lockerer, freundschaftlicher Atmosphäre unterwegs – in der alten TV-WEB-Side erschienen regelmäßig (nach jedem „Event“) ausführliche Berichte und einzelne Bilder; der Papierkorb war leider so gefräßig, das die ganzen Artikel verschwunden sind, daher hier eine kleine Zusammenfassung der letzten knapp 10 Jahre !!!

 

Beginnend mit der Durchführung von Anfängerkursen, die als Primärprävention von den Krankenkassen mit bis zu 80 % unterstützt wurden, gings los. Es wurde auf gelenk- und wirbelsäulendschonende Ausführung geachtet, Herz-,Kreislauf- und Immunsystem gestärkt, die Durchblutung gefördert, der Stoffwechsel angeregt und nicht zuletzt durch den Einsatz der knapp 90% unserer Muskeln das Gewicht reduziert oder zumindest beibehalten.

Mittlerweile bestehen über die Jahre drei feste Gruppen, Marianne Hoolmann u. Marita van Oostveen betreuen noch eine Weitere – bei Bedarf kann gerne noch aufgestockt werden.

 

Neben den ganzjährigen regelmäßigen wöchentlichen Training sind wir bei verschiedenen Laufveranstaltungen dabei, u.a.

im April – beim traditionellen Grenzlauf in Elten

im Mai – beim 20 km langen Montferland-Walk (einige Hügel bezwingend)

im Juli – beim Haldener Lauf „Rund ums Reeser Meer“, der mit 5km Rundkurs bei meist sehr

warmen Wetter angeboten wurde

im Sept. – beim „Drie veren wandeltocht“ (Drei-Fähren-Wanderung) ab Pannerden

im Dez. – bis 2008 beim Adventslauf in Emmerich

ab 2009 beim Huttepiepenlauf ab Anholt –schöne adventliche Einstimmung über

13 km - mit Einkehr in einer gemütlichen Scheune und leckerer Suppe

 

Im Sept. 2007 nahmen wir am Becel Deutschlandwalk mit Rosi Mittermaier und Christian

Neureuther in Duisburg teil. Mittlerweile kennen wir ebenfalls die Strecke des Laufparks Reeser Meer und waren auf einem Teilstück der Viva Romana von Kleve nach Schloß Moyland unterwegs.

Auch die Geselligkeit kommt nicht zu kurz – so schätzen wir den Apfelnusskuchen bei Peeske in Beek oder die schöne Aussicht bei Carlo auf der Europakade in Tolkamer, haben den „Garten der Sinne“ bei Jutta Schlütter-Bossmann „erkundet“ und uns von ihr und Margit Reintjes kulinarisch verwöhnen lassen- sind nun „firm“ in den 5 Prinzipien der Kneippschen Therapie. Gemeinsames Kaffeetrinken, kochen oder runde Geburtstagsfeiern gehören seit längeren als spontane Aktion dazu – ganz nach dem TV Elten Motto: Teamgeist, Fitness, Ausdauer und Gesundheit: dieser Kombination können sie bei uns sicher sein.

 

Mit Nordic Walking tankt man Kraft und bekommt gute Laune

Bewegung ist Lebensfreude – begeistert unterwegs sein – von A nach B

und zu sich selbst – beweglich bleiben und Bewegendes erleben.

 

Na, Lust bekommen mal zu Schnuppern und mitzumachen - herzlich willkommen.

 

Infos:

Adelgund Meyer

Tel. 02828-7613 o. 01755505537

Mail: fitadel@gmx.de

 

Postfachadresse

Sportfreunde 1921 Elten e. V.
Postfach 3265

46435 Emmerich am Rhein (Elten)

E-Mail: tv-elten@web.de

Kontakt

Sabrina Angenendt

(1. Vorsitzender)

Beekerstr.5

Tel. 0 28 28 - 902313

Mobil: 0162 - 9007450

 

Isabell Derksen

(Geschäftsführerin)

Lobitherstr.2

Tel. 0 28 28 - 9 03 68 98

Mobil: 0151 - 19191782

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Bankverbindung

IBAN: DE10 3586 0245 3200 8920 10

BIC: GENODED1EMR

Volksbank Emmerich/Rees

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© TV Sportfreunde 1921 Elten e. V.